Unser Zuhause  

Wir wohnen hier auf einem großen Aussiedlerhof, abseits vom Trubel, umgeben von Wald und Wiesen, also ... "Natur pur"!

 

Zu unserer Familie gehören mein Mann Dirk (47 Jahre), unser Sohn Robin (16 Jahre), unsere Tochter Cindy (13 Jahre) und natürlich ich, Astrid (46 Jahre)

 

 

Außer unseren Kaninchen wohnen auch noch unsere beiden Hunde Esther und Paula hier.

 

 

Esther ist eine sehr liebe 11-jährige Hannoversche Schweiß-Hündin, die, wenn sie nicht gerade drinnen auf dem Sofa liegt, auch schonmal draußen Haus und Hof bewacht.

 

 

Paula ist eine supersüße kleine Mischlingshündin (Papa Cavalier King Charles Spaniel - Mama 1/2 Französische Bulldogge 1/2 Jack Russel Terrier), die im März 2013 bei uns eingezogen ist.

 

 

 

Bis Januar 2013 lebte auch noch unsere Bonny bei uns. Sie war eine sehr liebe Terrier-Griffon-Mix-Hündin aus Griechenland. Leider ist sie im Januar 2013 im Alter von 12 Jahren verstorben.

Wir werden sie nie vergessen!

 

 

Und so wohnen unsere Kaninchen

In komfortablen, 100x90x60cm bzw. 120x70x60cm (B x T x H) großen Stallboxen

teilweise mit Durchlauf zur Nebenbox, der bei Bedarf geöffnet oder geschlossen werden kann.

 

 

Die Mamas mit etwas größeren Babies dürfen in großen Bodengehegen (ca. 2x1m) mit Häuschen, verschiedenen Tunnels und Brücken etc. herumtoben.

 

Wenn einmal alle Holzställe und Bodengehege belegt sind, wohnt der eine oder andere Rammler auch schonmal vorrübergehend in einem 1,20 m großen Wohnungskäfig

 

Fütterung der Raubtiere bzw. der Junghäsinnen

 

Natürlich stehen für alle auch mehrere Außengehege in verschiedenen Größen zur Verfügung!

 

 

Unsere Kaninchenbabies werden von uns mit viel Liebe und Zuneigung und gaaaanz vielen Streicheleinheiten aufgezogen!

 

Sie sind beim Auszug an Kinder, Hunde und Katzen gewöhnt!

An Futter kennen Sie dann bereits alle schon Pellets, Möhren, Äpfel, Salatgurke und natürlich Heu!

Ab und zu füttere ich auch mal ein Stückchen hartes Brot!

 

 

Naaaa? Kaninchen oder Kamel? *grins*